Möglichkeiten der Systemischen Beratung/ Therapie

"Sand im Getriebe"

Die Systemische Therapie hilft, wo persönliche Probleme im zwischenmenschlichen Bereich wurzeln.

Wir Menschen sind soziale Wesen, die in größeren und kleineren Gemeinschaften leben. Wir befinden uns ständig im Austausch mit Familie, Arbeitskollegen und Freunden.

Die Systemische Therapie betrachtet deshalb den Menschen nicht isoliert, sondern immer als Teil von etwas Größerem. 




Wie Zahnräder eines Uhrwerks greifen wir Menschen ineinander, wir tauschen uns aus und beeinflussen uns gegenseitig. In der systemischen Arbeit schauen wir uns gemeinsam Ihr persönliches Uhrwerk an. 

Wo hakt es? 
Wo braucht es mehr Spiel? 
Wo mehr Widerstand? 


Gemeinschaft meistern 

Jede Gemeinschaft strebt im Grunde nach einem harmonischen Zusammenleben. Dennoch sind wir Menschen im Leben nicht vor Konflikten gefeit. Die Systemische Therapie richtet den Blick auf diese Zwischen-Menschlichkeit. In dem sie diese visualisiert und erfahrbar macht, werden die Augen für "Fehler im System" geöffnet. Diese können schädliche Beziehungen, Kommunikationsprobleme oder ungelöste Konflikte sein. Es werden Wege offengelegt, in Krisen aufeinander zuzugehen oder sich abzugrenzen. Dabei ist es wichtig, alle Bereiche des Lebens zu betrachten. Nicht nur die Familie, sondern auch das berufliche Umfeld, der Freundeskreis und die Partnerschaft können mit der Systemischen Therapie beleuchtet werden. 


Emotionen wahrnehmen und verstehen Angst, Trauer, Euphorie, Wut, jedes Gefühl, mag es auch noch so unangenehm sein, ist ein Hinweis auf ein inneres Bedürfnis, auf eine Veränderung, die ansteht. 

In der systemischen Arbeit lernen Sie, auf das zu hören, was bisher ungehört geblieben ist. Sie werden darin unterstützt, Gefühle zu erkennen, sie klar zu benennen und sie als Wegweiser zu einem erfüllteren Leben zu verstehen. 

Antworten finden 

Die Systemische Therapie bietet Ihnen unterschiedlichste Hilfestellungen, Probleme zu erkennen und Wege der Heilung zu erforschen. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie geht es mir dabei nicht darum, Ihnen Ratschläge zu erteilen. Jeder Mensch weiß in seinem Inneren, was ihm gut tut und was er möchte. In unseren Sitzungen werde ich Sie aber darin unterstützen, sich mit diesem Wissen, das in Ihnen schlummert, wieder zu verknüpfen. 

In der systemischen Arbeit finden wir Antworten auf Fragen wie 

- Was möchte ich im Leben? 

- Was auf gar keinen Fall? 

- Welchen Teil von mir möchte ich stärken? 

- Welchen Teil loslassen? 

- Welche Menschen tun mir gut? 

- Gegen welche Menschen muss ich mich abgrenzen? 

- Welche Entscheidungen stehen an? 

- Wie treffe ich die Entscheidung, die am besten zu mir passt?


Zusammenfassung 

Systemische Arbeit kann für unterschiedlichste Lebensbereiche eingesetzt werden. Sie kann bei der persönlichen Entwicklung, bei Lösung von Konflikten und bei der Bewältigung von Lebenskrisen Unterstützung leisten. Sie hilft uns, Emotionen wie Angst, Trauer und Depressionen besser zu verstehen und Wege heraus zu finden. Mit welchem Anliegen auch immer Sie zu mir kommen- in meiner Praxis für ganzheitliche Psychotherapie in Augsburg, begleite ich Sie als Heilpraktikerin für Psychotherapie  auf Ihrem Weg in ein erfülltes und harmonisches Leben. 

Ich freue mich auf Sie! 

Herzlichst, Ihre Giuliana Palat 

Heilpraktikerin für Psychotherapie in Augsburg


„Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.“

 

John Fitzgerald Kennedy

 




Karte
Infos